17. August 2017

Gestohlene Bilder tauchten auf Vorgetäuschter Kunstraub – Gran Canaria

Gran Canaria – Las Palmas – 16.12.2016 – Der Beschuldigte hatte zuvor angegeben, dass aus seinem Büro im Stadtteil Vegueta Kunstwerke und wertvolle Gegenstände im Wert von mehr als 147.000 Euro gestohlen worden seien. Die Ermittlungen ergaben jedoch, dass der Büroinhaber selbst mit einem Bekannten die Kunstgegenstände einvernehmlich entwendet und zu einer Wohnung im Norden der Insel gebracht hat. Danach habe Quelle: Kanarenexpress… [weiterlesen]